Ende gut, alles gut

Heute Abend ist der kleine Lui in sein neues Zuhause eingezogen, er hat liebe Menschen gefunden, die ihm ein gutes Zuhause bieten können. Hier kuschelt er ein letztes Mal mit seiner Mama. Er ahnt noch nicht, dass sein Köfferchen schon gepackt ist….

und dann hieß es doch Abschied nehmen und auf ins neue Heim. Lui zieht auf ein Hofgut, er wird dort hoffentlich ein würdiger Nachfolger seine Ururgroßtante Mira aus unserem D-Wurf, die im Januar ihre letzte Reise angetreten hat.

Lui hat sein neues Heim schon inspiziert und für gut befunden.

Wir wünschen Sabine und Hubert viel  Freude mit dem Kleinen und sind froh, dass Néele  bei Ingrid und Günter so ein liebevolles Zuhause gefunden hat.

Die ganze Geschichte hat mich schlaflose Nächte und  bestimmt ein paar graue Haare gekostet, aber das kann mein Friseur wieder richten und  jetzt  freuen wir uns über diese Happy End.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.