Wer hätte darauf gewettet?

Geschwistertreffen P-Wurf

Mittlerweile sind  die Schlechtwetterlagen bei unseren Nachwuchstreffen ja berühmt-berüchtigt, aber Überraschung: tolles Herbstwetter, blauer Himmel und Sonnenschein war uns beschieden!

Auch wenn einige noch krankheitshalber kurzfristig absagen mussten oder in Urlaub waren, sind doch immerhin sieben Wurfgeschwister zusammengekommen. Schön war’s, ein herzliches und faires Miteinander – Danke an alle für’s Kommen und die teilweise weiten Wege, die ihr auf euch genommen habt!

Wir konnten zufrieden sein mit Minna und Dhiren’s Nachwuchs: sehr aufgeschlossene, temperamentvolle und freundliche Junghunde. Mehr Bilder dazu unter P-Wurf- Geschwistertreffen

Unsere Djamba feiert ihren zehntenGeburtstag

Wenn die Hundegeburtstage zweistellig werden, ist das immer ein Grund zu feiern. Ich zelebriere die Jahrestage meiner Hunde normalerweise nicht besonders, – bin froh wenn ich das in meiner großen Familie und im Freundeskreis auf die Reihe bekomme- aber ab dem 10ten Geburtstag nehme ich mir immer die Zeit für einen schönen und besonderen Spaziergang – echte „Quality time“ für mich und diesen besonderen Hund. Wir freuen uns, dass unser schwarzer Wirbelwind nach wie vor gern und mit Ausdauer am Rad läuft und sich immer noch für alles Mögliche begeistern kann. Ein bißchen Altersweisheit ist auch dazu gekommen:  Djamba managt ihr Rudel jetzt etwas nachsichtiger und schaut schon mal großzügig weg, wenn die Blondies ihrer Meinung nach Blödsinn machen. Wir hoffen, daß unser schwarzer Hilfs-Sheriff noch lange so fit bleibt und uns noch lange begleitet.

Unser P-Wurf,- zwei Monate nach dem Auszug

Jetzt fallen schon die ersten Zähne aus
die Haare wachsen
manche sind schon weit gereist
der erste Schultag ist Geschichte
alle haben nette Kumpel gefunden
friends forever
einige haben schon ihr Seepferdchen
andere sind da noch skeptisch
es gibt passionierte Beifahrer
die einen sind hochmusikalisch
andere jederzeit tiefenentspannt
es gibt Schuhfetischisten
Schoßhunde
Sensibelchen
Genießer
und Feinschmecker

wie im richtigen Leben auch ist bei unseren P’s die ganze Bandbreite vertreten…. Ganz lieben Dank für die vielen Bilder, Videos und feedbacks!

Noch mehr Bilder von den Geschwistern und ihren Familien gibt es unter  aktueller Wurf

Wir freuen uns schon auf das erste große Treffen,- Treffpunkt und genaue Zeit mailen wir kurz vorher noch einmal. Bei Interesse organisieren  wir gerne am 8. September noch einen  Youngster-Spaziergang, einfach kurz melden.

Auch der letzte Mohikaner hat ein liebevolles Zuhause gefunden

Überraschend rasch konnten wir auch für den letzten freien Bub eine Zusage geben. Wir freuen uns, dass es sich so schnell und per glücklichen Zufall ergeben hat. Wenn ein Welpe länger bleibt, hängt die Messlatte für die Interessenten von Tag zu Tag ein bisschen höher. Normalerweise stellen sich die Welpeninteressenten vor der Geburt vor, da ist für uns die Abwägung objektiver und nicht ganz so emotional wie kurz vor dem großem Abschiednehmen. Ich hatte schon angefangen, ernsthaft mit einem Kandidaten zu liebäugeln, falls sich nicht doch noch jemand besonders Nettes für das letzte Schätzchen finden würde. Aber nun ist der Kelch eines ersten Rüden in unserem Weiberrudel doch noch einmal an uns vorbeigegangen. Wo jetzt für alle eine Familie feststeht, können wir anfangen, uns ernsthaft über die endgültige Zuteilung den Kopf zu zerbrechen.

Und natürlich gibt es wieder eine Unmenge Fotos unter Aktueller Wurf Sechste Woche

einer der letzten Mohikaner

Freiheit für die Gummibärchen!

Wenn Mama Tschüß sagt oder das Essen endlich anrollt….

Elite A Cotation 6

Ch. Sel. Hamlet „Cosmo“ vom wilden Weidenwald

9.6.2009 – 28.9.2018

auch wenn es leider posthum ist, freuen wir uns mit Carmen und Claus, dass ihr Bub im Mutterland unserer Briards mit dieser besonderen Auszeichnung bedacht wurde:

Cotation 6 Hamlet vom wilden Weidenwald

Cosmo ist ja der Uropa unseres P-Wurfs und vielleicht kann ja ein kleiner Phoenix die beiden über den Verlust ein wenig hinwegtrösten….